Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


apt_repository

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


APT Repository

Unter Debian unter Zuhilfenahme von „reprepo“. Das wichtigste zu erst. Was keines der Tutuorials, die man so findet sagt, ist, dass „reprepo“ in der aktuellen Version „gpg2“ voraussetzt. Versucht man „reprepo“ mit „gpg1“ zu nutzen wird man scheitern.

Installation:

apt install reprepo gnupg2

GNUPG Setup:

gpg2 --gen-key

Key-ID anzeigen lassen:

gpg2 --list-keys

Zum Beispiel:

/root/.gnupg/pubring.kbx
------------------------
pub   rsa2048 2017-10-07 [SC]
      1AE1A82378B0BE44191A52D0160DD81E0E7F352D
uid           [ultimate] MHCSOFT (DEB) <noc@domain.de>
sub   rsa2048 2017-10-07 [E]

Public-Key exportieren in dem die eben ermittelte Key-ID mit angegeben wird:

gpg2 --output pubkey.asc --armor --export 1AE1A82378B0BE44191A52D0160DD81E0E7F352D

Dieser kann dann wie folgt auf dem Zielsystem importiert werden um dem eigenen Repository zu trauen:

apt-key add pubkey.asc
apt_repository.1522833044.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/04/04 11:10 von matthias